Branchenlösung


Für wen?

Trustner ist ein Kommunikationsdienst für Professionals. Wer beruflich vertraulich kommunizieren muss, kann dies einfach und bequem mit Trustner tun. Trustner erstellt auf Wunsch auch die von den zuständigen Stellen für Datenschutz und IT-Sicherheit geforderten Datenschutzkonzepte.

Die Berufswelt ist ohne Internet-Kommunikation heute kaum mehr vorstellbar. Wer dabei Datenschutz und Datensicherheit gewährleisten will, ist mit Trustner wesentlich besser bedient als mit E-Mail: Alle Gesprächsinhalte sind verschlüsselt. Außerdem ist die Kommunikation in kleinen und großen Gruppen über Trustner bequemer als mit E-Mail.

Trustner hat für eine Reihe von Berufen und Tätigkeiten die Gesetze, Standesregelungen und Empfehlungen zum Datenschutz und zur Wahrung von Vertraulichkeit zusammengetragen. Weil die Risiken der ungeschützten online-Kommunikation immer deutlicher werden, sind viele Regelungen zum konkreten Umgang mit der elektronischen Kommunikation in der Überarbeitung.

Prüfen Sie hier, wie der aktuelle Diskussionsstand in Ihrem Beruf ist. (Die folgenden Ausführungen dienen nur der Orientierung und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie mehr erfahren wollen, setzen Sie sich mit Ihrem Berufsverband oder den zuständigen Datenschutzbehörden in Kontakt.)

Natürlich können Sie Trustner auch privat nutzen, das sogar kostenlos.

Haben Sie Anregungen oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@trustner.com.

 

 

Sichere, verschlüsselte Kommunikations-App für:

Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Ärzte?

Gerade in Heilberufen ist der Datenschutz besonders hoch. Neben umfassenden Vorschriften beim Schutz von Gesundheitsdaten, unterliegen Angehörige dieser Berufsgruppe auch der strafrechtlich sanktionierten Schweigepflicht.

Die Kommunikation wird bei Beachtung aller Datenschutzvorschriften unflexibel und kompliziert sobald sie außerhalb des persönlichen Arzt-Patienten-Dialoges stattfindet.
Oftmals müssen besondere Vorkehrungen zur Anonymisierung des Empfängers getroffen werden, die meist eine telefonische Informierung erfordern und selbst dann, noch recht fehleranfällig sein können.

Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Apotheker?

Ähnlich wie die Profession des Arztes hat der Apotheker seinem Kunden gegenüber strenge Datenschutzvorschriften einzuhalten.
Durch das Sozialgeheimnis stehen die Apotheker in der Verantwortung die Vertraulichkeit der Datenübermittlung zu gewährleisten und sind zur Verschwiegenheit der Patientendaten bei der vertraulichen Beratung verpflichtet.

Welche Vorteile bietet Trustner?

Trustner hilft Ihnen die Kommunikation zwischen Arzt und Patienten(gruppen), aber auch die Konsultationen unter Kollegen zu verbessern und möglichst flexibel und einfach zu gestalten.
Durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist Trustner auch konform mit den Empfehlungen zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis der Bundesärztekammer (BÄK), die vorschreibt, dass „zu übermittelnde Daten durch ein hinreichend sicheres Verfahren verschlüsselt werden“ müssen. (Deutsches Ärzteblatt, Jg. 105, Heft 19, 9. Mai 2008)

Rechtsquellen Bundesdatenschutzgesetz vgl. § 3 Abs. 9, § 28 Abs. 6 bis 9 Strafgesetzbuch § 203 Abs. 1 Nr. 1 Sozialgesetzbuch §35 Berufsordnung der Apothekerkammer Nordrhein §7, §15

Für Angehörige juristischer Berufe wie Notare, Rechtsanwälte und Steuerberater gelten besondere Datenschutzvorschriften und Verschwiegenheitspflichten.
So sind diese nach dem Strafgesetzbuch verpflichtet ein zum persönlichen Lebensbereich gehörendes Geheimnis oder ein Betriebs- oder Geschäftsgeheimnis“ zu wahren und haben bei Verstoß mit strafrechtlichen Sanktionen (Geld- und Freiheitsstrafe) zu rechnen.

Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Notare?

Notare müssen bei der Datenübermittlung in elektronischer Form von Beglaubigungen und sonstigen Zeugnissen nach dem Beurkundungsgesetz mit einer qualifizierten elektronischen Signatur ausgezeichnet sein.

Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Rechtsanwälte?

Rechtsanwälte sind dazu verpflichtet ein besonderes elektronisches Anwaltspostfach einzurichten und die E-Mail-Kommunikation ist nur mit Zustimmung des Mandanten möglich.

Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Steuerberater?

Für Steuerberater ist die Verschwiegenheit nach dem Steuerberatungsgesetz als Berufspflicht bezeichnet und wie bei Rechtsanwälten ist die Zustimmung zur elektronsichen Kommunikation durch den Mandanten verpflichtet.

Welche Vorteile bietet Trustner?

Durch die Ende-zu-Ende Verschlüsselung, bei der der Sender und Empfänger jeweils einen privaten Schlüssel zur Entschlüsselung der Nachricht erhalten, ermöglicht Trustner den Datenaustausch unter Einhaltung (insbesondere bei E-Mailverkehr) der Datenschutzvorschriften.

Rechtsquellen Beurkundungsgesetz §39a Dienstordnung für Notarinnen §2a Strafgesetzbuch §203 Bundesrechtsanwaltsordnung §43a Bundesrechtsanwaltskammer § 31a Steuerberatungsgesetz § Abs 57
Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Bankmitarbeiter?

In der Banken- und anderen Finanzdienstleistungsbranchen spielt der Datenschutz eine übergeordnete Rolle.
Durch das Bankkundengeheimnis unterliegen Kreditinstitute der Verschwiegenheitspflicht gegenüber kundenbezogenen Tatsachen und Wertungen.

Auf die Digitalisierung der Kundendaten, die im heutigen Arbeitsumfeld sehr prominent ist, hat die Bundesanstalt und Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) entsprechend reagiert und die technischen Anforderungen zur Sicherung des Datenschutzes revidiert.
Diese setzten nun voraus, dass „IT-Systeme (Hardware- und Software-Komponenten) und die zugehörigen IT-Prozesse müssen die Integrität, die Verfügbarkeit, die Authentizität sowie die Vertraulichkeit der Daten sicherstellen." (Unterpunkt 7.2 Technisch-organisatorische Ausstattung).

Welche Vorteile bietet Trustner?

Trustner - im Gegensatz zur E-Mail-Kommunikation oder die Kontaktaufnahme über soziale Netzwerke – erfüllt die geforderten Sicherheitsvorgaben und hilft Ihnen die Kommunikation zwischen Kunden und Kollegen sicher zu gestalten und zu verbessern.

Rechtsquellen Bundesdatenschutzgesetz vgl. § 3 Abs. 9, § 28 Abs. 6 bis 9 Strafgesetzbuch § § 203 Abs. 1 Nr. 1
Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Datenschützer?

Im Rahmen der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder (2008) wurde eine „Orientierungshilfe zu Datenschutzfragen des Anschlusses von Netzen der öffentlichen Verwaltung an das Internet“ erstellt. In erster Linie gilt diese für öffentliche Verwaltungen, lässt sich allerdings auch auf Unternehmen und andere Bereiche übertragen.
Darin wird insbesondere die elektronische Kommunikation (E-Mail) als Sicherheitslücke betrachtet und erfordert eine hinreichende Verschlüsselung.

Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Geheimnisträger?

Personen, die im beruflichen, staatlichen und politischen Bereich tätig sind und Zugang zu vertraulichen oder geheimen Informationen haben, unterliegen einer Schweige- bzw. Geheimhaltungspflicht.
Bei Verstoß gegen diese Geheimhaltungsvorschriften müssen diese Berufsgruppen (darunter u.a Ehe-und Jugendberater, Sozialarbeiter, Angehörige von Unternehmen der privaten Kranken-, Unfall- oder Lebensversicherung sowie Mitglieder von Gesetzgebungsorganen und Beauftragte für den Datenschutz) mit strafrechtlichen Sanktionen rechnen.

Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Sozialarbeiter?

Im Strafgesetzbuch sind staatlich anerkannte Sozialarbeiter und Sozialpädagogen, sowie Ehe-, Familien-, Erziehungs- oder Jugendberater sowie Berater für Suchtfragen in einer Beratungsstelle, die von einer Behörde oder Körperschaft, Anstalt oder Stiftung des öffentlichen Rechts als eine explizite Berufsgruppe genannt, die besonders zu Wahrung der Verschwiegenheit benannt.

Welche Vorteile bietet Trustner?

Trustner kann Folgendes gewährleisten: Durch die Ende-zu-Ende Verschlüsselung, die zum Verschlüsseln ein Stück Software auf dem Endgerät verlangt und dadurch einen privaten Schlüssel generiert, entspricht die elektronische Kommunikation den geltenden Datenschutzrichtlinien. Dadurch kann eine sichere und einfache digitale Kommunikation gewährleistet werden.

Rechtsquellen Bundesdatenschutzgesetz Strafgesetzbuch §203
Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Journalisten?

Journalisten und Redakteuren, Verlegern und Herausgebern wird ein begrenztes Zeugnisverweigerungsrecht eingeräumt. Dieser auch als Pressegeheimnis bekannter Schutz muss allerdings insbesondere bei einer elektronischen Vermittlung durch ausreichend gesicherte Verfahren gewährleistet werden.

Welche Vorteile bietet Trustner?

Mithilfe der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, mit der Trustner seine elektronische Kommunikation verschlüsselt, sichergestellt werden. Durch die Generierung eines jeweils privaten Schlüssels für Sender und Empfänger wird ein sicherer Datenaustausch ermöglicht.

Rechtsquellen Stafprozessordnung §53
Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Lehrer?

Die Schüler-Lehrer-Kommunikation über soziale Netzwerke und andere in den USA-basierten Dingen ist bereits in einigen Bundesländern untersagt. Ein bundesweites Verbot in Diskussion aufgrund der mangelhaften Datenschutz in den USA, wobei in den USA gespeicherten Daten ohne Zustimmung der Beteiligten gespeichert und ausgewertet werden können.

Welche Vorteile bietet Trustner?

Trustner ermöglicht die ähnlich wie im medizinischen Bereich die Erstellung von virtuellen Klassenräumen, in denen die Lehrer und Schüler sicher Daten austauschen können.
Dies wird durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ermöglicht, die konform mit geltenden Datenschutzvorschriften ist.

Rechtsquellen Bundesdatenschutzgesetz
Welche datenschutzrechtlichen Besonderheiten gelten für Pfarrer?

Für Angehörige der Kirche ist die Wahrung des Seelsorgegeheimnisses überaus bedeutsam, so dass Einzelverbindungsnachweisen der Telefonseelsorge nicht bei der Telefongesellschaft einsehbar sind.

ur Verbesserung der IT-Sicherheit hat die DSG-EKD seit 2013 ausdrücklich vorgesehen, dass die elektronische Kommunikation verschlüsselt sein sollte und bei Datenaustausch von sensiblen Bereichen keine sozialen Netzwerke genutzt werden dürfen.

Welche Vorteile bietet Trustner?

Durch die Raum-Funktion von Trustner können virtuelle Orte des Zusammentreffens errichtet werden, in denen Daten sicher ausgetauscht werden.
Diese werden dabei mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesichert.

Rechtsquellen Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO) Kirchengesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD)
 

 

Professionelle Lösung für Unternehmen



Wenn Sie als Unternehmen sicher und vertraulich kommunizieren wollen bzw. müssen, finden Sie mit Trustner die passende Software-Lösung für jedes Endgerät.


[logo-carousel-pro dots="false" border="false" tooltip="false" link="true" category="partner-trustner"]

JETZT TRUSTNER HERUNTERLADEN

Apps für alle Plattformen verfügbar