Trustner Blog

Trustner Release 1.1.5

Heute geht ein neuer Trustner Release online, der neben einigen Verbesserungen und einer neuen Store-Oberfläche auch diverse Bug-Fixes für Version 1.1.0 enthält.

-Apps werden zu Diensten: Die bisher im Trustner-Store angebotenen "Apps" werden jetzt "Dienste" genannt, um Verwechslung mit anderen App-Stores zu vermeiden.

-Einfacheres Chatten: Es wurden einige Anpassungen vorgenommen, um das Chatten in den verschiedenen Trustner-Diensten intuitiver zu gestalten.

-Store-Oberfläche: Das Aussehen des Stores wurde komplett überarbeitet. So werden Dienste jetzt in Kategorien unterteilt und können nach bereits aktivierten Diensten geordnet werden. Außerdem gibt es einige Previews für bald kommende Dienste, die einen kleinen Vorgeschmack auf die weitere Entwicklung Trustners geben.

Tropenklinik Tübingen setzt Trustner ein

Das Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus in Tübingen setzt die Trustner Sprechzimmer-App zur Kommunikation mit ihren Patienten ein. Konkret geht es um die Vor- und Nachbereitung von Tropentauglichkeitsuntersuchungen. Die Tropenambulanz bietet damit ihren Patienten einen zusätzlichen Service, der gleichzeitig den Betreuungsprozess innerhalb der Klinik vereinfacht. Der Datenschutzbeauftragte der Tropenklinik ist in das Projekt eingebunden.

Kennzeichnung authentifizierter Nutzer

Ab dem Trustner Release 1.0.24 werden eindeutig authentifizierte Nutzer besonders gekennzeichnet. Hinter authentifizierten Nutzernamen erscheint jetzt ein "Handshake Icon": Es steht für eine erfolgreiche Identitätsprüfung des Nutzers gegenüber Trustner und damit für einen "Trusted User".

Von Bedeutung ist das Trusted User-Konzept u.a. für Ärzte und medizinisches Fachpersonal sowie ihre Patienten. Das Konzept kann auch auf weitere Berufsgruppen und Nutzer angewendet werden.

Trustner erfüllt die vom BSI genannten Anforderungen an sichere elektronische Kommunikation: eine starke Verschlüsselung und die sichere Authentifizierung der Nutzer.

Trustner Release 1.0.21

Diese Woche ging ein neues Trustner Release online, das einige Verbesserungen und neue Funktionen bietet:

- Die ungelesenen Nachrichten sind unter "Eingang" mit einem Ausrufezeichen versehen. Das Zeichen verschwindet, wenn Sie die Nachricht im Raum bzw. Chat gelesen haben. 

- Der Absender einer Nachricht erhält jetzt eine Lesebestägung, sobald einer oder mehrere Empfänger die Nachricht gelesen haben. Die Anzeige der Lesebestägiung ist ein blaues Häckchen. Wenn Sie mit der Maus auf das Häckchen gehen, sehen Sie auch, wer im einzelnen die Nachricht schon gelesen hat. 

- Einzelne Nachrichten können Sie ab jetzt auch in andere Räume bzw. Chats weiterleiten. Einfach auf das eckige Pfeilsymbol klicken, dann werden Ihnen links die Zielräume/Chats angezeigt. Es wird im Absenderaum angezeigt, welche Nachricht weitergeleitet wurde und wer die Empfänger sind.

Trustner für Legasthenie-Coaches

Der Fachjournalist und Legasthenie-Experte Lars M. Lehmann aus Dresden hat Trustner in seiner Coaching-Praxis getest und kommt zu einer positiven Einschätzung. Mehr zu lesen ist unter

https://www.legasthenie-coaching.de/ratgeber-datenschutz-ist-wichtig-tipps-vom-profi/

Wir freuen uns über das Feedback. Vielen Dank!