Trustner Sprechzimmer


Datenschutzkonforme Arzt-Patienten-Kommunikation

Das Trustner Sprechzimmer ist ein virtueller Raum, in dem Ärzte und Pflegepersonal mit Patienten und ihren Angehörigen Nachrichten und Dateien austauschen können. Für jeden Patienten gibt es einen Raum, in dem Nachrichten, Befunde, Diagnosen und andere Dokumente hinterlegt werden können. Die Einladung in ein Sprechzimmer erfolgt durch autorisierte Ärzte und Pflegekräfte. Der Trustner Dienst erfüllt die hohen Datenschutzanforderungen der DS-GVO und kann sowohl stationär als auch mobil genutzt werden.

Sichere und flexible Nutzung

Starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller ausgetauschten Inhalte.

Geschützter Zugriff über persönliches und Endgeräte-bezogenes Login.

Einfache Installation von Trustner auch in administrativen Umgebungen (z.B. Citrix).

Betrieb im eigenen RZ, weitere Internetdienste und eigenes Branding auf Wunsch möglich.

Kompatibel mit IHE-Projekten, kompetente technische Hotline.


Das Sprechzimmer als Drehscheibe

Das Trustner Sprechzimmer kann mit allen gängigen Systemen und Dienesten verbunden werden: Über Schnittstellen des Krankenhausinformationssystems (KIS) lassen sich Daten schnell und einfach im Sprechzimmer verschicken; umgekehrt könnn Dateien von Zuweisern importiert werden. Terminplaner, Video-Chat und der Transfer von Daten in elektronische Gesundheitsakten sind ohne größeren Aufwand integrierbar. Die Anbindung des Trustner Sprechzimmers an ein IHE-Repository ist in Vorbereitung.

Einfache Nutzung und attraktive Funktionen

Läuft auf PCs in der Klinik und steht zum Download in den App Stores zur Verfügung.

Handhabung so einfach wie bei E-Mail und WhatsApp.

Übersichtiliche Darstellung der beteiligten Kontakte für alle Nutzer.

Einladung der Patienten nur durch Krankenhaus bzw. medizinisches Fachpersonal.

Gewährleistung der Patientenhoheit über Zutrittskontrolle.

Unterstützung der ärztlichen Dokumentationspflichten.


JETZT TRUSTNER HERUNTERLADEN

Apps für alle Plattformen verfügbar