Unternehmen


Geschäftsbereiche

Trustner bietet sichere Internetdienste in drei Geschäftsbereichen an:

  • Healthcare
  • Professional Services
  • Enterprise

In jedem Geschäftsbereich steht ein erfahrener Ansprechpartner zu Verfügung, der auch die Betreuung der Trustner-Partner verantwortet.

 

Healthcare

Trustner unterstützt das Gesundheitsmanagement von Krankenversicherungen, Krankenhäusern und Konsumenten mit verschiedenen Internetdiensten.

  • Messaging: Neben Sprechzimmer-Diensten für die Arzt-Patienten-Kommunikation werden sogenannte Expertenräume eingesetzt, in denen sich Ärzte untereinander austauschen.
  • Storage: Medizinische Daten, die über das Messaging ausgetauscht werden, können von Patienten in einer persönlichen Gesundheitsakte dauerhaft gespeichert werden.
  • IoT: Die Übertragung von Daten, die von Medizingeräten beim Patienten zu Hause erhoben werden, in Kliniken oder zum Spezialisten ist in Vorbereitung.
  • Workflows: In der DMP- und Managed Care-Software wird für Krankenkassen die Möglichkeit der elektronischen Vernetzung über einen Trustner-Dienst geboten.

 
Ansprechpartner:

Christian Grupp
christian.grupp@trustner.com

Professional Services

Im Geschäftsbereich „Professional Services“ werden u.a. Angehörige von Berufen, in denen Vertraulichkeit eine wichtige Grundlage der Geschäftstätigkeit ist, betreut. Rechtsanwälte, Steuer- und Bankberater müssen heute ihre Kunden fragen, ob sie ihnen noch E-Mails schicken dürfen.

Die  verschlüsselte Kommunikation wird in diesen Berufen zur Selbstverständlichkeit. Die europäische Datenschutzgrundverordnung erhöht den Druck auf alle professionellen Internetnutzer, in dem Austausch mit ihren Kunden, Mandanten oder Auftraggebern sichere Kommunikationsdienste zu nutzen.

  • Messaging: Mit den Teamraum-Diensten von Trustner können Professionals einfach und sicher Nachrichten und Dateien austauschen.
  • Storage: In der Entwicklung sind Storage-Dienste, die z.B. die dauerhafte elektronische Ablage von Dokumenten ermöglichen.

 
Ansprechpartner:

Fabrizio Canestri
fabrizio.canestri@trustner.com

Enterprise

Große und kleine Unternehmen finden es zunehmend problematisch, wenn ihre Mitarbeiter untereinander und im Austausch mit Kunden Dienste wie Whatsapp verwenden. Probleme stellen die laxen Datenschutzbestimmungen dar, aber auch funktionale Begrenzungen, die in der Regel bei den üblichen Diensten gelten.

  • Messaging: Unternehmen können mit Trustner ihre eigenen Messenger-Dienste kostengünstig und einfach entwickeln. Hierzu gehören z.B. Datarooms
  • Storage: Die verteilte Architektur von Trustner ermöglicht verschiedene Speicherfunktionen für unterschiedliche Anforderungen (z.B. hinsichtlich der Revisionssicherheit).
  • IoT: Trustner ist der ideale Partner für die sichere Vernetzung aller Arten von Endpunkten im Internet. Auch hier können die Dienste von Unternehmen selbst betrieben werden.
  • Workflows: Mit Trustner-Diensten werden Workflow-Tools effizienter und einfacher in der Vernetzung mit internen und externen Kontakten.

 
Ansprechpartner:

Harald Sondhof
harald.sondhof@trustner.com



 

Communication & Solutions



Mit der Applikation „Trustner Medical Apps“ stellt Trustner eine einfache und vertrauliche Kommunikationsplattform für den Austausch sensibler Daten unter deutschem Datenschutzrecht zur Verfügung. Ein virtuelles Sprechzimmer sowie verschlüsselte Gruppenkommunikation erlauben auch den gesicherten Austausch von Dokumenten. Um Personen für online Dienste sicher zu Identifizieren und zu authentifizieren bietet die Trustner GmbH das Produkt Picama® Personal Ident an. Das Produkt ist von den zuständigen deutschen Behörden freigegeben.



JETZT TRUSTNER HERUNTERLADEN

Apps für alle Plattformen verfügbar